München

JGA München - Den Junggesellenabschied in München feiern

Spannendes Mekka für Szene- Gänger, Künstler, Kulturliebhaber und Singles aus aller Welt

Hip, mondän, spannend, facettenreich und schick; diese Attribute kennzeichnen die aufregende Isar- Metropole München, die laut internationaler Statistiken im weltweiten Vergleich zu den Städten mit der vergleichsweise höchsten Lebensqualität zählt. Szene- Clubs, In- Restaurants, hochkarätige Museen, urige Biergärten, malerische Parkanlagen, atemberaubende Uferpassagen und exklusive Mode- Boutiquen reihen sich hier wie an einer Perlenschnur aneinander und wechseln sich harmonisch mit faszinierender Architektur und einer überwältigenden Naturkulisse ab.

Dank dieser Symbiose gilt München gleichermaßen als Mekka für szene- hungrige Partygänger, kulturaffine Personen und Naturliebhaber. Aufgrund des hohen Lifestyle- und Entertainmentfaktors ist München prädestiniert, um einen aufregenden Junggesellenabschied in der bayerischen Landeshauptstadt zu feiern, der potentiell überrascht, vielseitige Eindrücke verspricht und eine verhältnismäßig exklusivere Handschrift als ein JGA auf Mallorca oder der Reeperbahn trägt. Gleichzeitig gilt München als populäre Singlehauptstadt mit einer hohen Dichte attraktiver und schöner Menschen. Ein JGA in der malerischen Isarmetropole verspricht deshalb aufregende Bekanntschaften mit hübschen Menschen und lebhafte Kommunikation.

Das quirlige Treiben Münchens ist ganzjährig getragen von bayerischer Lebensfreude, spannenden Events sowie einer vielseitigen Szene- und Kulturlandschaft. Ideen für einen JGA in München sind deshalb überdurchschnittlich facettenreich.

Nutzt die pulsierende Kulturlandschaft als Plattform für den JGA

Der im Februar stattfindende Fasching, das Starkbierfest im berühmten Löwenbräukeller und die St. Patrick` s day – Parade im März, das Münchner Frühlingsfest, das Ende April stattfindet und als " kleiner Bruder der Wiesn" einzustufen ist sowie die " Lange Nacht der Musik", die ebenfalls in den April fällt und Musikliebhaber mit rund 400 Konzerten aller Genres lockt, das " Streetlife Festival", das im Mai Münchener Boulevards in eine pulsierende Erlebnismeile verwandelt, der auf den Juli datierte " Münchner Sommernachtstraum"; dem bundesweit größten und spektakulärstem Feuerwerk, das im September stattfindende " Holi Festival of Colours" mitsamt imposanter Elektroparty, die im September beginnende " Wiesn" sowie der " Münchner Christkindlmarkt", der im November startet, bilden ideale Rahmenbedingungen für einen kurzweiligen, fröhlichen JGA.

Die lebendige Kultur- und Szene- Landschaft Münchens bietet demnach die optimale Plattform für eine unvergessliche Inszenierung des Junggessellenabschieds.

Insbesondere die jährlich veranstaltete " St. Patrick´s day- Parade", die traditionell Mitte März ausgetragen wird, bietet perfekte Bedingungen für einen originellen JGA. Höhepunkt der Parade ist die legendäre After- Parade – Party, die mit einer Kombination aus Street- Food- Festival, musikalischen Spezialitäten und außergewöhnlicher Kultur daherkommt. Die Veranstaltung ist eine fesselnde Hommage an die irische Kultur in der Guinness- Bier und Rugby fest verwurzelt sind.

Erkundet das legendäre Olympiastadion

Eine Führung durch den berühmten Olympiapark, der einzigartige Architektur mit sportlichen Events der Superlative und einem unverwechselbarem Flair verschmelzen lässt, dient ebenfalls als origineller Baustein für einen kreativen JGA, der nachhaltig begeistert. Eine Olympiapark- Stadiontour entführt in die verborgenen Räumlichkeiten der legendären Sportstätte.

Mutige begeben sich im Rahmen einer faszinierenden " Zeltdach- Tour" , gesicherte durch einen Karabinerhaken, hinauf auf das Dach des Olympiastadions, das einen atemberaubend- grandiosen Blick auf die märchenhafte Stadtkulisse Münchens verspricht. Bei guten Witterungsverhältnissen erlaubt der Aufstieg auf das Dach einen Blick bis auf das Alpenpanorama. Demgegenüber generiert die Stadion- Tour außergewöhnliche Einblicke in die Olympia- Lobby mitsamt Mannschafts- und VIP- Bereichen sowie der Ehrentribüne des Olympiastadions. Optimal ist diese Tor für passionierte Fußball- Liebhaber und Fans von Ulli Hoeneß und Franz Beckenbauer, die einst einige ihrer größten sportlichen Erfolge dort feierten.

Besteht die JGA- Gruppe aus " Adrenalin- Junkies" empfiehlt sich eine " Abseil- Tour", während der sich die Teilnehmer aus einer Höhe von 40 Metern senkrecht und frei in das Olympiastadion abseilen. Alternativ sorgt das Angebot " Flying Fox" für einen ungewöhnlichen Adrenalinrausch, das unvergessliche Eindrücke für den JGA garantiert. Eine in 35 Metern verlaufende Zip- Line ermöglicht das freie Schweben entlang des Daches des Olympiastadions.

Besucht die Surferwelle am Eisbach; eine der coolsten Locations der Stadt, erforscht die Ursprünge des Bieres, den Mythos FC Bayern München und taucht in die BMW Welt ein

Ebenso geeignet für einen spannenden JGA ist ein Abstecher zur Eisbach Surferwelle, die als Anziehungspunkt für Surfer, lässig- entspannte Leute und Sportbegeisterte zu verstehen ist. Das Beobachten der Surfer entführt in eine coole Atmosphäre mit Ausnahme- Charakter. Ein Besuch an der Surferwelle lässt sich ideal mit einem Bummel durch den legendären " Englischen Garten" verbinden, der von unzähligen einladenenden Biergärten durchsetzt ist.

Ist die JGA- Truppe von einer hohen Anzahl an Bier- Fans dominiert, informiert ein Besuch im Bier- und Oktoberfestmuseum umfassend über die Geschichte des Oktoberfestes und die Ursprünge des Bieres. Fans des FC Bayern München absolvieren eine Arena Tour durch die Allianz- Arena und statten der FC Bayern Erlebniswelt einen Besuch ab. Ist der potentielle Bräutigam ein Auto- Fan ist eine Tour zur BMW Welt ideal.

Die Buslinie 54 eröffnet euch zudem die Möglichkeit kostengünstig die begehrtesten Hotspots der Stadt abzuarbeiten. Auf seiner Route passiert der Bus die Münchner Freiheit, die Shoppingmeile Leopoldstraße, den Englischen Garten, die Villengegend entlang der noblen Prinzregentenstraße und das idyllische Isarufer.

Erkundet am Abend die spannenden Clubs der Stadt

Für einen gelungenen Ausklang des JGAs ist eine Tour durch die aufregende Clublandschaft Münchens ideal. Insbesondere ein Besuch in der in der Altstadt angesiedelten " Milchbar"; einem der populärsten Clubs der Stadt, verspricht beste Partyunterhaltung. Im Zeitraum zwischen montags und samstags finden hier einige der hippsten Partys der Metropole statt. Der Club besticht durch ein cooles Flair, das die gekünstelte Atmosphäre des " P 1" gekonnt deklassiert.

Gärtnerplatz und Glockenbachviertel zählen ebenfalls zu den In- Locations der Stadt, wo sich Szene- Clubs, aufregende Bars und Kult- Läden konzentrieren. Die Viertel eignen sich perfekt für entspanntes Chillen während des JGAs und ausgelassenes Feiern.

Fazit

Die lebendige Kultur- und Szene- Landschaft Münchens bietet demnach die optimale Plattform für eine unvergessliche Inszenierung des JGAs.