Hamburg

JGA Hamburg

Ereignisreicher Junggesellenabschied in Hamburg als perfektes Event gestalten

Der perfekte Junggesellenabschied in Hamburg garantiert pure Erlebnisse und unvergessliche Eindrücke für dieses einmalige Erlebnis. Mit den richtigen Tipps und Ideen für einen optimal gelungenen Junggesellenabschied wird dieses Ereignis für immer in bester Erinnerung bleiben. Eine angesagte Idee für den JGA ist Bubble Football. Bei diesem ausgefallenen und lustigen Event befinden sich die Teilnehmer in sogenannten Bubble Suits, das sind große, luftgefüllte Plastikbälle. Damit wird jeder Aufprall auf einen Gegner oder auf den Boden optimal abgebremst, sodass 100-prozentiger Spaßfaktor damit verbunden ist. Auf einem kleinen Spielfeld, beispielsweise auf einer ausgewiesenen Rasenfläche an der Hamburger Alster, kommt auch ein Ball mit ins Spiel und es sind mit dem Ball alle Bewegungen gestattet, die darauf abzielen den Gegner aus dem Weg zu kicken. So wird die freie Bahn auf das gegnerische Tor gewährleistet. Einfach den Junggesellen im lustigen Bubble Ball nach Lust und Laune attackieren. Das ist Spiel, Spaß und Spannung pur, vielleicht sogar auch direkt in der Nähe der Reeperbahn. Ein unvergesslicher JGA in Hamburg bietet natürlich wahlweise auch noch viel mehr Aktivitäten und Überraschungen, damit es ein tolles Event werden kann.

Junggesellen City Escape

Vielleicht sind beim JGA auch Teilnehmer dabei, die nicht so auf Party stehen und sich daher auch auf Tipps freuen, wie der Junggesellenabschied praktischerweise mit Sightseeingtour verbunden werden kann. Auch dies ist in Hamburg natürlich kein Problem und sogar auch bei schlechtem Wetter möglich. Deshalb ist für Junggesellen City Escape in der Freien Hansestadt auch so interessant, um den JGA so richtig ausgelassen und fröhlich zu feiern. Ganz nach dem Motto, raus aus der Wohnung und hoch vom Sofa. Hamburger City Escape als phänomenaler und ultimativer Outdoor Spaß nimmt alle Teilnehmer mit auf eine fantastische Reise durch die Stadt, dabei ist zwar der Spaßfaktor unheimlich hoch, aber das Ganze ist auch noch lehrreich. Denn diese Tour zum JGA verbindet in einzigartiger Art und Weise Outdoor Escape Room und Schnitzeljagd. Dabei ist es als besondere Showeinlage auch gerne möglich, den Verlobten gebührend und auf Zeit zu entführen. Aktive Teilnehmer, die vielleicht nicht unbedingt eine Party mögen, sind auch für sportliche Tipps und Ideen dankbar. Auch dafür bietet die Millionenmetropole beste Voraussetzungen. So ein JGA soll schließlich perfekt werden, auch dann, wenn ein sportliches Event zu diesem Zweck veranstaltet werden soll. Damit möglichst alle Teilnehmer auf ihre Kosten kommen, ist es natürlich wichtig, dass sportliche Events zum Junggesellenabschied breit aufgestellt sind, sodass sich niemand langweilt und für jeden etwas dabei ist.

Cocktailkurs

Wenn Braut oder Bräutigam auf Cocktails stehen, sollten diese sich sehr wohlfühlen beim Cocktailkurs in Hamburg. Hier zeigt ein Bartender Schritt für Schritt zum Nachmachen wie man einen Cocktail mixt und worauf es wirklich bei einem guten Cocktail ankommt. Beim Cocktail Workshop werden Cocktails wie Pina Colada, Mojito, Caipirinha oder ein Gin Basil Smash gemixt. Da es sich um einen aktiven Cocktailkurs handelt mixt jeder Teilnehmer seine eigenen Cocktails direkt nach Anleitung des Bartenders, so dass man nach dem Kurs Freunde oder Verwandten mit seinen selbstgemachten Cocktails beeindrucken kann.

Sportliche Aktivitäten JGA

Viele aus dem TV bekannte Disziplinen wie beispielsweise XXL Darts, Flag-Football oder Blind Soccer sind als sportliche Spiele besonders gut geeignet, um möglichst viele Teilnehmer davon zu begeistern. Der Fantasie sind aber kaum Grenzen gesetzt, auch sportliche Eigenkreationen oder solche die vom Junggesellen besonders gemocht werden, können in die Planungen mit aufgenommen werden. Ein Junggesellen Abschied in der Stadt der Reeperbahn sollte immer gut durchdacht und gut geplant sein, denn eine gute Vorbereitung, die sämtliche Eventualitäten berücksichtigt, ist eine Geling-Garantie für diesen so wichtigen und unvergesslichen Tag. Zu den Super Ideen gehört es aber auch, ein mögliches sportliches Event einfach mit Geschicklichkeits- und Wissensspielen zu kombinieren. Denn solche Games zu diesem besonderen Tag versprechen noch mehr Spannung, Spaß und Abwechslung. Geschicklichkeit testen und das eigene Wissen unter Beweis stellen sowie raten oder schätzen bei der Vielzahl der möglichen Aufgabenstellungen lassen die Zeit wie im Fluge vergehen und bringen Spaß pur. Alle Ideen, ob Party oder sportliches Event finden unter dem Motto Spiel, Spaß und Spannung statt, wobei natürlich auch die Fairness untereinander immer gewahrt werden soll.

Gemeinsam Kochen im Kochstudio

Im wahrsten Sinne des Wortes kann ein solch denkwürdiger Tag natürlich auch durch den Magen gehen. Ganz in der Nähe der Reeperbahn kann es deshalb vielleicht auch das Richtige sein, einen besonders kreativen JGA im Kochstudio zu begehen und zu feiern. Beim gemeinsamen Kochen mit deftigen und pikanten Zutaten kann jeder Teilnehmer seine besondere Kreativität und Leidenschaft für gutes Essen mit einbringen. Idealerweise wird ein Mehrgängemenü gezaubert, welches geschmacklich voll überzeugt und alle Teilnehmer begeistert. Es sollte natürlich vorher beraten werden, ob das Event lieber als Mittag- oder Abendessen veranstaltet werden soll. Damit es ein voller Erfolg wird, sollten die beteiligten Personen und natürlich der Junggeselle nach den jeweiligen kulinarischen Vorlieben befragt werden. Ob deftig deutsche, spanische oder französische Küche oder vielleicht doch lieber vegetarisch oder vegan, es sollen keine Wünsche offen bleiben. Und in der Hafen City ist es auch ganz unproblematisch, sämtliche Zutaten frisch zu besorgen.

Ideen für die JGA Party

Immer noch sehr beliebt und angesagt sind natürlich die Buchung eines Partybus oder einer geführten Kneipentour durch die Reeperbahn, am besten bereits Nachtklub-Eintritt inklusive. Ein solches Event kann aber wahlweise auch ganz auf dem Wasser stattfinden, wenn möglichst viele Teilnehmer dafür zu begeistern wären. Ganz zuvorderst sollte es natürlich dem Junggesellen Spaß bereiten. Eine der feucht- fröhlichsten Partys überhaupt kann auf einem angemieteten Partyboot stattfinden. Als Kulisse gilt dabei der weltberühmte Hafen. Bewährt hat sich eine Getränke Flat, dazu wahlweise ein heißes oder kaltes Buffet mit vielerlei ortsüblichen Fischspezialitäten. Damit eine besonders gute Stimmung aufkommt, kann der DJ gleich mitgebucht werden. Und wenn dann das Boot wieder angelegt hat, nach etwa 3-5 Stunden, ist das Event natürlich nicht vorbei, sondern kann in einem der angesagten Clubs direkt weitergehen. Und wer als Junggeselle in der wunderschönen Stadt etwas Besonderes auf dem Wasser erleben möchte, sollte vielleicht eine private Bootstour mit Stripperin buchen. Diese lustige, private Bootsfahrt kombiniert Sightseeing mit prickelnden Show Erlebnissen, die garantiert keine Langeweile aufkommen lassen. Natürlich können auch Bilder gemacht werden und jeder Junggeselle hat danach viel zu erzählen und wird sich noch lange Zeit gerne daran zurückerinnern. Wer die Stadt zu diesem einmaligen Ereignis auf einem ganz außergewöhnlichen Drahtesel entdecken möchte, kann auch mit bis zu 15 Personen ein Theken Fahrrad buchen. Dieses sogenannte Bierbike ist ein absolut exotisches Gefährt und macht die wunderschöne Stadt auf besondere und ausgefallene Art unsicher. Es handelt sich dabei eigentlich um nichts anderes, als ein Fahrrad mit Theke. Es muss zwar ordentlich gestrampelt werden, doch bis zu 20 Liter Bier sorgen dafür, dass niemand unterwegs verdursten muss. Die Sitzplätze sind gemütlich und es gibt auch ein Dach über dem Kopf, sodass die entspannte und ausgelassene Stimmung nicht wetterabhängig ist. Damit ist es auch möglich, ein paar besonders spannende Ecken in der Stadt zu erkunden, die nicht unbedingt zum Standardprogramm eines Sightseeing gehören müssen. Wenn sich die Teilnehmer untereinander absprechen, kann gerne auch die eigene Musik laufen.